Monkey 47 Kiosk

Auf Lager
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

19,89
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Monkey 47 Kiosk Triple Box

3 x 50 ml 41 % Vol.


Die Monkey 47 Kiosk Triple Box ist eine fantastische Möglichkeit, die wunderbare und extravagante Gin-Welt der Marke Monkey 47 von der von der Brennerei Black Forest Distillers aus Loßburg in Baden-Württemberg kennenzulernen. Es besteht aus jeweils einer Flasche des legendären, preisgekrönten und aus 47 außergewöhnlichen Botanicals hergestellten Monkey 47 Dry Gin mit 47 % Vol., dem in Mulberry-Fässern gereiften Barrel Cut mit fein fruchtiger Süße mit 47 % Vol. und dem Sloe Gin, der aus wilden Schlehen aus dem Schwarzwald hergestellt wird und einen Alkoholgehalt von 29 % Vol. besitzt. Das Set ist perfekt, um die rebellischen Gins aus dem Schwarzwald zu probieren und eignet sich auch hervorragend als Präsent oder für unterwegs.
 

Monkey 47 Kiosk Triple Box – das Set aus Dry Gin, Barrel Cut und Sloe Gin von Monkey 47


Mit den drei Miniaturen der Monkey 47 Kiosk Triple Box nimmt die berühmte Marke Monkey 47 Gin-Fans mit auf eine spannende Reise durch ihre Welt. Die Spirituosen sind eine gelungene Kombination von britischen Traditionen, der Exotik Indiens und der Reinheit des Schwarzwalds. In dem Set enthalten ist natürlich der Monkey 47 Dry Gin, der mit seinen exzentrischen Aromen aus 47 regionalen Botanicals die Marke weltbekannt machte und zu den besten Gins der Welt gehört. Er begeistert Gin-Fans weltweit durch sein komplexes, liebliches und blumiges Aroma mit der besonderen Note nach Preiselbeeren. Bei den anderen beiden Spirituosen im Set handelt es sich um die raren Familienmitglieder Barrel Cut und Sloe Gin. Der Barrel Cut ist ein limitierter Gin, der in Fässern aus dem Holz des seltenen Maulbeerbaums reifte und durch seine facettenreichen und süßlichen Fruchtnoten mit deutlichen Holzaromen besticht. Der Dritte im Bunde der Kiosk Triple Box ist der Sloe Gin von Monkey 47. Der auf dem Dry Gin basierende ungefilterte Likör ist mit seinen 29 % Vol. der leichteste der Brüder. Er begeistert durch sein köstlich fruchtiges und süßliches Schlehenaroma gepaart mit den außergewöhnlichen blumigen und lieblichen Noten des Dry Gins.
 

Black Forest Distillers – die kleine Brennerei aus dem Schwarzwald, die mit dem Affen-Gin weltbekannt wurde


Die Marke Monkey 47 wurde im Jahr 2010 von den Black Forest Distillers aus Loßburg in Baden-Württemberg gelauncht, hinter denen die Gründer Alexander Stein und Christoph Keller stecken. Stein und Keller griffen für die Komposition ihres ersten Gins, den Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin, auf eine alte Rezeptur zurück, die von dem britischen Kommandeur der Royal Air Force Montgomery Collins stammen soll. Collins hielt sich lange in Indien und weiteren Ländern auf und lebte nach dem zweiten Weltkrieg in Berlin, wo er am Aufbau des Berliner Zoos half und die Patenschaft für einen Affen namens Max übernahm. Später siedelte er in den Schwarzwald um und betrieb dort einen Gasthof, den er „Zum wilden Affen“ nannte. Mit einem Brenner soll er einen extravaganten Gin entwickelt haben, dessen Rezeptur nach vielen Jahren bei Renovierungsarbeiten zusammen mit einer Flasche Gin gefunden wurde, die die Aufschrift „Max The Monkey – Schwarzwald Dry Gin“ trug. Als Hommage an die Komposition aus 47 Botanicals nannten die Black Forest Distillers ihre Gin-Marke Monkey 47. Der Erfolg des Gins, der zunächst nur in kleinen Mengen hergestellt wurde, war so groß, dass der Pernod Ricard-Konzern auf die Marke aufmerksam wurde. Der Konzern stieg im Jahr 2016 ein und ermöglichte so den Ausbau der Brennerei und der Produktionskapazität

 

Aus Deutschland

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grundpreis: 132,60€/1L

Kein Verkauf an Personen unter 18 Jahren!

Weitere Informationen zu dem Produkt erhalten Sie in der Karteikarte.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Weihnachten, Gin